Netzwerken, netzwerken, netzwerken!
Carola Eck-Philipp trainiert genau das individuell mit den Frauen. Denn sie können das abseits des Berufes sehr gut….

  • Wo die fixe Quote vorgeschrieben ist, liegt der Anteil bereits bei 26,4%
  • Wo die flexible Quote gilt, sagen manche Unternehmer ganz klar:
    Unser Ziel ist Null Frauen in Führungspositionen und dieses Ziel wollen wir auch halten.

Kein Wunder, dass der Ruf nach fixer Regelung auch dort laut wird. „Wo Vernunft versagt, wird wohl nichts anderes übrig bleiben“.
Das sind Zitate von Carola Eck-Philipp* aus dem Director`s Channel Gespräch.

Ich beobachte seit vielen Jahren den Markt. Wir wissen längst, wie wichtig Frauen in Führungspositionen, im Vorstand und im Aufsichtsrat sind.
Es geht nicht nur um Diversität. Mindestens 25% Frauenanteil ist notwendig, um tatsächlich etwas zu bewirken. Wie lange noch verzichten
Unternehmen auf die Stärken der Frauen und ihre Führungskompetenz?

*Carola Eck-Philipp ist Change Management Expertin und Wegbegleiterin für Frauen auf dem Weg in den Aufsichtsrat.