Philosophicum Lech / Die Hölle – Kulturen des Unerträglichen

Es war eine grandiose Veranstaltung. Ich war wieder sehr beeindruckt, wie dieses Thema aus den verschiedenen Blickwinkeln der Philosophen und Wissenschaftlern in der Kirche von Lech aufbereitet wurde. Man sitzt zwar auf unbequemen Kirchenstühlen und möchte dennoch keine Minute versäumen. Welche Erweiterung des Horizonts, welcher neue Blick klärt unsere unbehagliche Situation durch die neuen Medien, […]

Lange hat es gedauert, nun ist es soweit:

Die Wirtschaft entdeckt die Frauen… Seit mehr als 20 Jahren weiß ich, dass dieses Potential von Firmen nicht genützt wird! In der Projektagentur Weixelbaumer entwickeln Frauen Konzepte und Design und Werbung, sie erreichen die Zielgruppe Frauen direkt - ohne Umwege! Dieser Zeitungsartikel macht uns MUT!   Frauen in der Werbung sind keine bedrohte Tierart

Wie kommt man als Frau in den Aufsichtsrat?

Netzwerken, netzwerken, netzwerken! Carola Eck-Philipp trainiert genau das individuell mit den Frauen. Denn sie können das abseits des Berufes sehr gut…. Wo die fixe Quote vorgeschrieben ist, liegt der Anteil bereits bei 26,4% Wo die flexible Quote gilt, sagen manche Unternehmer ganz klar: Unser Ziel ist Null Frauen in Führungspositionen und dieses Ziel wollen wir […]

Die Kunst ist weiblich

Nach meinem Besuch der äußerst interessanten Ausstellung im ARKEN Museum of modern art, Kopenhagen, machte ich eine großartige Entdeckung: im Museumsshop, dieses Buch: 50 women artists you should know! Von Christiane Weideman, Petra Larass und Melanie Klier. Die Künstlerinnen der letzten 100 Jahre kennt man, aber dass es bereits 1551 ein schönes Portrait of a […]

Paisley führt eigene Währung für Frauen ein

Das Modelabel Paisely führt mit FEM Currency eine Währung nur für Frauen ein  – und reagiert damit auf den Gender Pay Gap. Die Idee stammt von der Agentur Mayd. Der Sachverhalt ist bekannt, die Aufregung regelmäßig groß. Frauen verdienen signifikant weniger als die Männer. Im Schnitt um 21 Prozent, so das Statistische Bundesamt. Das Modelabel Paisley will […]

Wie Frauen unsichtbar bleiben:

In den Medien/Tageszeitungen liegt der Frauenanteil bei ca. 30%, sowohl in Boulevard Zeitungen als auch in Qualitätsmedien. Bei Preisverleihungen sind die Jurymitglieder und die Preisträger auch im selben Verhältnis, meist sind 90% Männer auf der Bühne. Die Frauen sind immer noch eine Ausnahme oder auf die Rolle der begleitenden Frau an der Seite des erfolgreichen […]

Was kostet es eine Frau zu sein?

22 % niedrigeres Einkommen bei gleicher Beschäftigung und Qualifikation 15% mehr zahlen für gleiche Produkte 50% weniger Pension Neben diesen monetären Nachteilen, kommen noch weitere Belastungen dazu: Wie zum Beispiel: Das permanente schlechte Gewissen: Viele Frauen haben immer ein schlechtes Gewissen, weil sie als berufstätige Mütter nicht immer bei ihren Kindern sein können und als […]

Effiziente Werbung für Frauen

Manches Mal habe ich das Gefühl, ich bin eine einsame Ruferin in der Werbecommunity. „Werbung für Frauen sollte anders gestaltet werden!“ Frauen treffen mehr als ¾ aller Kaufentscheidungen und dennoch wird weder in der Gestaltung noch im Inhalt darauf geachtet. Mehr Glaubwürdigkeit und Sympathie sind ein Muss für Werbebotschaften. Frauen lesen gerne und viel, sie […]

Wer kommuniziert, trägt Verantwortung.

Ich habe meinen Blog mit sehr viel Freude und Elan begonnen. Ich dachte, hier kann ich alles schreiben, was mich seit Jahren zum Thema Frauen und Werbung beschäftigt. Und heute beim 1. Blog im Neuen Jahr, schreibe ich und lösche alles wieder und beginne wieder von vorne. Was ist geschehen? Fake News – Lügenpresse – […]

Whynachten? Das Fest des Friedens

Warum ich mich immer besonders auf Weihnachten freue?

Auch wenn es in den Wochen davor immer besonders hektisch wird, liegt ein ganz besonderer Reiz in dieser Zeit.
Es überwiegt die Freude auf ein schönes Fest und einige freie Tage.

Am meisten berührt mich Jahr für Jahr, dass an diesem einen Tag, an dem wir Weihnachten feiern, weltweit die Waffen ruhen.
Sollten wir nicht öfter JESU Geburt feiern?

Wie kann es uns gelingen, alle Kriege zu beenden und allen Menschen Frieden zu schenken?

Ich denke in dieser Zeit auch an Hermann Gmeiner, dem Gründer der SOS Kinderdörfer:
er meinte, wenn alle Mütter ihre Söhne dazu brächten, keine Waffen zu bedienen, dann gäbe es keine Kriege.
Mit der neuen Angst, dass diese Kriege in Zukunft auch Roboter führen könnten, sind alle, die über
Krieg und Frieden entscheiden, noch mehr gefordert, die neuen technischen Möglichkeiten nur friedlich zu nutzen.

Zünden wir alle eine Kerze für den Frieden auf dieser Erde an!